Aktuelles

Spannend wie seit langem nicht mehr ist es in diesem Jahr. Vor der letzten Runde, die bis zum 16.09.10 (einschl.) gespielt sein muss, haben noch 5 Spieler die Chance auf den Titel.

Neuer Vereinsmeister ist Wilfried Krebbers. "Nur" den 2. Platz belegt Serienvereinsmeister Thomas Verfürth. Ulrich Richter errang den Bronzeplatz. Die B-Gruppe führt Holger Gosse vor Jens Kaiser und Lukas Nakamura an. Dieses Trio ist somit auch Aufsteiger in die A-Gruppe.

Kevin Verfürth und Valentin Buckels nach der Siegerehrung
Kevin Verfürth und Valentin Buckels nach der Siegerehrung

Bei einem Schnellschachturnier in Millingen/NL kurz vor Weihnachten haben sich Valentin Buckels und Kevin Verfürth hervorragend präsentiert.

Am 19.12.09 fand im niederländischen Millingen ein Jugendschachturnier mit 25 Minuten Bedenkzeit statt. Gespielt wurde in mehreren Gruppen, eingeteilt nach Spielstärke, Jeder gegen Jeden. Valentin erreichte in seiner Gruppe ungeschlagen den 1. Platz. Kevin, der in einer höheren Gruppe spielte, errang durch eine gute Leistung den 2. Platz.

Am 18.12 fand wieder unser Jahresabschlußturnier statt. Gespielt wurde in Zweierteams; wobei der 1. der Rangliste mit dem Letzten, der 2. mit dem Vorletzten usw., jeweils ein Gespann bildeten. Da erfreulich viele Kinder und Jugendliche erschienen waren, konnten 16 Teams gebildet werden. Nach 15 Runden stand mit Matthias Walter und Valentin Buckels das Siegerduo fest.

Am letzten Feriensamstag ging es erstmalig zu einem Jugendausflug nach Kevelaer-Twisteden ins Irrland. Das Organisationsteam hatte für 14 Jugendliche alles Nötige arrangiert um im Irrland einen schönen Tag verbringen zu können.

Das Rundum-Sorglospaket umfasste Hin- und Rückfahrt, sowie die komplette Verpflegung (Grillen, Süßigkeiten, Getränke bis zum Abwinken). Der Wettergott hatte auch ein Einsehen und sorgte für Temperaturen knapp unter 30° Grad, so dass es schon Schwierigkeiten bereitete die Getränke kühl zu halten. Glücklicherweise hatten wir ein Vorauskommando geschickt, dass uns die besten Plätze sichern konnte, da es an diesem Tag recht voll wurde. Der Tag verging wie im Fluge mit Rutschen, Wasserspiele, Riesenhüpfball, Bauernhof, Kettcar fahren und Irrgarten. Alle waren bestens versorgt – nach dem Grillen konnte der zweite Rundgang gestartet werden. Am frühen Abend ging es dann wieder nach Hause – alle Mitgereisten waren zufrieden und verlangten unbedingt nach einer Wiederholung im neuen Jahr.

Ulrich Richter

Der „Alte“ ist auch der „Neue“ beim Schachklub Turm Kleve

Dieter Lorum
Im Amt bestätigt: Dieter Lorum

Auf der Jahreshauptversammlung des Schachklubs Turm Kleve wurde Dieter Lorum wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt. Seit 2000 leitet er die Geschicke des Vereins, was sich sowohl im finanziellen als auch besonders im sportlichen Bereich widerspiegelt. Bei der Turnierleitung und Jugendarbeit wird er dabei von Thomas Verfürth, gleichzeitig Mannschaftsführer der 1. Mannschaft und Daniel Ortwein als 2. Jugendwart tatkräftig unterstützt. Holger Gosse als 1. Jugendwart hat dagegen auch Aufgaben im administrativen Bereich übernommen.